home
   
  KURS 6

GMP in der Analytik



Zielgruppe:

Mitarbeiter, die in einem Pharma- oder Wirkstoffbetrieb tätig sind - speziell für Mitarbeiter
der Qualitätskontrolle.

Vorkenntnisse:
Es sind keine GMP-Vorkenntnisse notwendig.

Sprachen:
Deutsch und Englisch.

Umsetzung:
Anhand von Videos aus GMP-Betrieben!

Studiendauer:
1,5 Stunden

Fragen unter:
Tel.: 06221 / 84 44 0 - E-Mail: info (at) concept-heidelberg.de

ANMELDUNG (155 €)

ANMELDUNG Teil 1 (90 €)

ANMELDUNG Teil 2 (90 €)

DEMO ANSEHEN

Möchten Sie mehr als 10 Mitarbeiter an diesem Kurs anmelden?
Dann senden Sie eine Anfrage mit dem Kurstitel und der Anzahl der Mitarbeiter. Wir senden Ihnen gerne ein Angebot mit Sonderkonditionen


Details

Teil I – GMP (allgemein)
In Teil I werden die Grundsätze von GMP erklärt. Was bedeutet GMP? Wozu wird GMP eingesetzt? Im Unterpunkt Personal wird gezeigt, wann eine GMP-Schulung erforderlich ist und welche Hygienemaßnahmen getroffen werden müssen, um die Verunreinigung von Produkten zu verhindern. Dazu gehören Schutzkleidung, kein Essen und Trinken und Meldung von Erkrankungen. Es wird auf die Wichtigkeit externer Inspektionen (FDA, PIC/S, EMA) und interner Inspektionen (Selbstinspektionen) hingewiesen.

Teil II – Analytisches Labor
Im Abschnitt „Proben“ geht es um die korrekte Probenahme, einschließlich Verwendung des richtigem Probenbehältnisses und der vollständigen Etikettierung von Probegefäßen bis hin zu spezifischen Lagerungsbedingungen für Probenbehältnissen und zu Rückstellmustern. Und im Abschnitt „Analyse“ liegt der Schwerpunkt auf dem GMP-gerechten Umgang mit Referenzstandards als wichtiger Aufgabe der Qualitätskontrolle.
Der richtige Gebrauch von gut gewarteten und qualifizierten Apparaturen ist Thema von „Geräten und Methoden“ und welche Angaben hierzu ins Logbuch eingetragen werden müssen. Neben dem richtigen Umgang mit abweichenden Analysenergebnissen (OOS) stellt die GMP-gerechte Dokumentation, einschließlich Spezifikationen und Rohdaten, ebenfalls einen wichtigen Teil dieses Analytik-Moduls dar.

Abschluss
Teilnehmerzertifikat von CONCEPT HEIDELBERG

Kosten Einzelpersonen
Teil 1: € 90,- zzgl. MwSt.
Teil 2: € 90,- zzgl. MwSt.
Beide Teile: € 155,- zzgl. MwSt.
Kosten Firmenlizenz
Firmen, die jährlich über 50 Mitarbeiter schulen können eine Firmenlizenz erwerben. Je nach Nutzungsumfang liegen die Kosten je Stunde Training unter € 30,-.
 
 

Musiknachweis im Impressum