home
   
 

Full Service Lizenzen

Firmenlizenzen ohne Verwaltungsaufwand


Mit einer Firmenlizenz können Sie Schulungen individuell verwalten. Aber Sie können auch eine "Full Service Lizenz" nutzen. In diesem Fall senden Sie uns einfach eine Excel-Liste mit Name, Vorname und E-Mail Adresse der Teilnehmer. Alles weitere übernehmen wir für Sie. Jeder Teilnehmer erhält dann per E-Mail seine Zugangsdaten, das Passwort und natürlich den Link, um den Kurs zu starten. Nach Abschluss der Kurse senden wir die Zertifikate entweder an die Teilnehmer oder an einen zu benennenden Schulungsbeauftragten. Gerade für mittelgroße Organisationen bzw. einzelne Standorte kann dieses Modell vorteilhaft sein.

Was ist zu tun? Senden Sie uns einfach eine Anfrage und teilen Sie uns mit, an welchen Kursen Ihre Mitarbeiter teilnehmen möchten (Siehe links Kurs 1 bis 9). Mit der Angabe, wie viele Teilnehmer den Kurs besuchen möchten, können wir Ihnen ein Angebot unterbreiten.

Hier geht es zum Kontaktformular.

Und was kann man tun, wenn der Schulungsteilnehmer keinen eigenen Rechner mit E-Mail Adresse hat?

In diesem Fall kann der Mitarbeiter z.B. an einem PC des Schulungsbeauftragten oder an einem gemeinschafts-PC die Schulung durchführen.